Die Beginner übers Digitale

Die Beginner haben letzten Freitag ihr langersehntes Album Advanced Chemistry released. Auf der Platte befindet sich auch der Track „Spam“, welcher beschreibt, wie die Digitalisierung, Soziale Netzwerke, quasi die gesamte Online-Welt unser Leben immer mehr einnehmen und verändern.

Es wird angesprochen, wie sehr das Selbstbewusstsein vieler nur auf Likes und Retweets beruht und das digitale Beziehungen analoge nicht ersetzen können

Eizi Eiz: „Wo man Gefühle nur als Emoticons wahrnimmt
Hundert virtuelle Freunde, kein‘ der ein‘ in Arm nimmt
Wir pumpen mit Fotos unsre großen Egos auf
Doch sind innerlich so leer wie ’n Schokonikolaus“

Nicht nur das E-Mail Postfach – nein, das Leben wird so zu gemüllt, dass man darin versinkt. Hier wird die Sehnsucht vieler Menschen angesprochen, aus der virtuellen Welt zu fliehen, da das Gefühl vorherrscht die Kontrolle verloren zu haben. Dieses Phänomen trägt den Namen Digital Detox, also Digitale Entgiftung. Wir haben dazu vor einigen Wochen einen Artikel geschrieben, hier könnt ihr ihn noch einmal nachlesen.

Auch wird kritisiert, wie Industrie 4.0 und der massive Einsatz von Computertechnologie die Berufswelt komplett verändern. Viele Arbeitsplätze werden überflüssig und so auch Menschen die arbeiten wollen aber keinen Job finden, weil sie den Aufsprung auf den neuesten Zug der Technik verpasst haben.

Denyo: „Denn ich bin ein Neanderdigitaler
Ich bin ein Opfer der Generation Klicks
Immer auf der Suche nach Substanz und gutem Karma
Doch Google und Konsorten finden dazu nichts“

Mein absoluter Lieblingstrack auf der neuen Beginner Platte, der aufzeigt, dass nicht immer alles Gold ist, was glänzt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: