Henryk M. Broder: „Erdogan hat es verdient, beleidigt zu werden.“

Von Sven Wiesrecker

Hey Leute,

dieses N24-Interview mit dem bekannten Publizisten Henryk M. Broder solltet ihr euch unbedingt mal ansehen!

Im Kontext geht es um Jan Böhmermanns „Schmähgedicht“ über den türkischen Präsidenten Erdogan. In den knappen fünf Minuten formuliert Broder eine kritische Aussage nach der anderen. Die N24-Chefmoderatorin Tatjana Ohm nimmt das einfach so hin. Doch die heftigen Ausdrücke des Publizisten regen zum Nachdenken an.

Was sagt ihr dazu?

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=EVbhNhW6JUM

Hier geht es zu Henryk M. Broders Blog: http://henryk-broder.com/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: